Filme für mehr Toleranz - in Zusammenarbeit mit den Odeon-Apollo-Filmkino

Ankündigungen

14. Juni 2017

 

15:00 / 17:30 / 20:00 Uhr

 

Love & Friendship

 

Regie: Whit Stillman

Land/Jahr: Irland, Niederlande u.a. 2016

Darsteller: Kate Beckinsale, Chloe Sevigny, Xavier Samuel

 

Inhalt:

Gut zehn Jahre nach „Stolz und Vorurteil“ kommt wieder eine Jane Austin-Verfilmung in die Kinos, die den Anhängern geschliffener Dialoge und prächtiger Kostüme gefallen wird. Im Zentrum steht die schöne Witwe Lady Susan Vernon, die sich auf das ländliche Anwesen ihrer Verwandten zurückzieht, um dort in der gehobenen Gesellschaft kursierende Gerüchte über ihre Liebschaften auszusitzen. Da sie ohne Vermögen dasteht, muss sie dringend passende Ehemänner für sich und ihre heiratsfähige, aber unwillige Tochter Frederica finden.

Kritik:

Die Vorlage für „Love & Friendship“ war der Briefroman „Lady Susan“, den Jane Austen als 19jährige verfasst hat. Der genaue Blick, mit dem sie die Zwänge der Adelsgesellschaft im England des 18. Jahrhunderts beschreibt, trägt auch den Film mit seinen virtuosen Dialogen und einem erquickend bissigen Humor.
Die Darstellerinnen fechten einen Geschlechterkampf aus, bei dem die Männer trotz monetärer Übermacht meist den Kürzeren ziehen. Charmanter, schön ausgestatteter Spaß, nicht nur für Austen-Liebhaber.

 

FBW: wertvoll

 

Weitere Vorstellungen: 08.06. – 13.06.2017

jeweils 17:30 Uhr

 
 

Alternative-Formate

Mitgliederversammlung der ASF Koblenz

Die nächste Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen Koblenz findet am Mittwoch, den 24.08.2011 um 19 Uhr im Seminarraum der Arbeiterwohlfahrt, Laubach 20-22 statt.
Eingeladen sind alle weiblichen Mitglieder der SPD Koblenz.
Interessierte Gäste sind herzlich willkommen!

 

Counter

Besucher:362706
Heute:8
Online:1