Filme fuer mehr Toleranz - Betty Anne Waters

Veranstaltungen

Kenny Waters ist ein Heißsporn, der im Zorn zu unkontrollierten Gewaltausbrüchen neigt. Hundertprozentiges Vertrauen zu ihm hat lediglich seine Schwester Betty Anne, die mit ihm durch dick und dünn gegangen ist und auch noch zu Kenny steht, als er wegen eines Mordes verurteilt und lebenslänglich in den Knast gesteckt wird. 20 Jahre ihres Lebens, eine Ehe und die Erziehung ihrer Kinder opfert sie, um die Unschuld des Bruders wider alle Indizien zu beweisen. Für ihn nimmt sie sogar ein Jurastudium auf sich, um ihn verteidigen zu können.

18. Mai 2011

15:00 / 17:30 / 20:00 Uhr

Kritik:
Nach einem wahren Fall inszenierte Tony Goldwyn seinen konventionellen, aber packenden Justiztriller. Im Kern ist dieser Film eine One-Woman-Show, in der die 2fache Oscar-Preisträgerin Hilary Swank sich erneut als schauspielerisches „Million Dollar Baby“ beweist.

Regie: Tony Goldwyn
Land/Jahr: USA 2010
Darsteller: Hilary Swank, Sam Rockwell, Minnie Driver

Weitere Vorstellungen: 12.05.2011 – 17.05.2011
jeweils 17:30 Uhr

 
 

Alternative-Formate

Mitgliederversammlung der ASF Koblenz

Die nächste Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen Koblenz findet am Mittwoch, den 24.08.2011 um 19 Uhr im Seminarraum der Arbeiterwohlfahrt, Laubach 20-22 statt.
Eingeladen sind alle weiblichen Mitglieder der SPD Koblenz.
Interessierte Gäste sind herzlich willkommen!

 

Counter

Besucher:362702
Heute:8
Online:1