Filme für mehr Toleranz

Ankündigungen

Filme für mehr Toleranz - unter diesem Motto kooperiert die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen Koblenz mit dem Odeon-Apollo Kino-Center:

27. Januar 2016

15:00 / 17:30 / 20:00 Uhr

Ewige Jugend

Regie: Paolo Sorrentino

Land/Jahr: Italien/Frankreich u. a. 2015

Darsteller: Sir Michael Caine, Harvey Keitel, Rachel Weisz

 

Inhalt:

Hinreißende surreale Komödie über zwei in die Jahre gekommene Freunde, die in einem Hotelressort in den Bergen ihr Leben Revue passieren lassen. Seit mehr als 50 Jahren sind der britische Komponist Fred und der amerikanische Regisseur Mick beste Freunde. Mick arbeitet fieberhaft an einem Film, der sein letztes großes Statement werden soll. Fred hat seiner Kunst seit längerem entsagt, obwohl ein Botschafter der Königin ihn verzweifelt zu überreden versucht, sein bekanntestes Stück noch einmal zu dirigieren.

Kritik:

Michael Caine und Harvey Keitel genießen jede Sekunde ihrer Auftritte, die Sorrentino stets in kleine visuelle Kabinettstückchen einpasst. Um die beiden gebrechlichen Männer, von denen der eine wieder inspiriert und der andere spektakulär scheitern wird, veranstalten die anderen Hotelgäste einen hübschen Jahrmarkt der Eitelkeiten. Um Kunst geht es, um Schönheit, Alter und Träume, um das, was war, was ist und was bleibt, ganz humorvoll und entspannt, oftmals zutreffend, manchmal auch banal.

Weitere Vorstellungen: 21.01. – 26.01.2016

jeweils 17:30 Uhr

 

 
 

Alternative-Formate

Mitgliederversammlung der ASF Koblenz

Die nächste Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen Koblenz findet am Mittwoch, den 24.08.2011 um 19 Uhr im Seminarraum der Arbeiterwohlfahrt, Laubach 20-22 statt.
Eingeladen sind alle weiblichen Mitglieder der SPD Koblenz.
Interessierte Gäste sind herzlich willkommen!

 

Counter

Besucher:362722
Heute:8
Online:1